lovely readers

6. August 2013

† Back to School

Hi ihr Lieben
Da ich am Donnerstag wieder in den Schulalltag starte, dreht sich der heutige Post rund um die Schule. Meine Ferien waren zwar super toll, aber ich hätte auch nichts dagegen für weitere Ferienwochen kurzzeitig nach Bayern zuziehen, haha. Auch wenn meine Ferien sehr erholsam waren starte ich alles andere als entspannt in die 10. Klasse. In 4 Wochen muss ich nämlich schon ein Referat halten, jeej.
Ich stelle euch heute meine School Essential's, ein mögliches Outfit und einige Frisuren zeigen. Da ich in den Post sehr viel Zeit gesteckt habe, hoffe ich, dass er euch gefällt und inspiriert, auch wenn ihr jetzt vielleicht noch einige Wochen Ferien habt und eigentlich nicht an die Schule denken wollt. An alle für die ebenfalls Donnerstag die Schule beginnt: 2 schöne erste Schultage ! 

School Essential's
Seit dem ich im letzten Jahr angefangen habe, Ordner anstatt Hefte zu benutzen, läuft bei mir meist alles viel organisierter ab. Somit habe ich mir auch dieses Jahr wieder 2 Ordner angeschafft in denen jeweils 5 Fächer Platz finden. Außerdem habe ich mir noch einen linierten Block mit Register, neue Kugelschreiber, ein Notizbüchlein, einen pinken Textmarker, Registerkarten und Post-its zugelegt. Gekauft habe ich all die süßen Artikel bei HEMA. Ich finde wenn man schöne Schulsachen hat, ist man einfach motivierter alles ordentlich zuhalten. Zusätzlich erfreue ich mich immer wieder erneut an dem schönen bunten Blumenmuster.




In den Einband meines Ordners habe ich einen Stundenplan, einen Ferienplan, Post-its und Notizzettel mit doppelseitigem Klebeband befestigt; die Registerkarten, sowie einen Ordnerlocher eingeheftet. Jetzt wartet alles nur noch darauf benutzt zu werden.
Den zweiten Ordner habe ich jetzt nicht mit abfotografiert, da dieser ähnlich aufgebaut und von außen einfach schlicht türkis ist. - Nichts besonderes also.



Natürlich darf für einen Schultag auch ein Etui nicht fehlen. Da ich meins schon seit der 5. Klasse habe und es ziemlich dreckig ist, möchte ich mir gerne in geraumer Zeit ein neues anschaffen. Ein Kulli, Textmarker, Geodreieck, Anspitzer, Bleistift und eine Schere dürfen in meinem Etui auf keinem Fall fehlen. Allerdings kommt es bei mir ziemlich häufig vor das mein Geodreieck verschwindet.. Kennt ihr das?


Outfit & Make-Up 
Bei Idee für ein Schuloutfit, habe ich mich an mir selbst inspiriert. Ich mag es in der Schule einfach lässig und bequem. Und was gibt es da besseres als eine Leggins und Chucks? Um das ganze noch ein wenig schicker zu gestalten, habe ich mich für zusätzlich für ein schönes Bralet entschieden. Die Sonnenbrille ist in der Schule natürlich eher unangebracht aber auf Hin- und Heimweg oder wenn man direkt nach der Schule etwas unternimmt super praktisch. Darum ist auch sie bei dem momentanen Wetter angebracht.
Da man sich bei einem anstrengenden langen Schultag in der Haut wohl und nicht zugekleistert fühlen will, reicht für mich Make-up technisch ein wenig Mascara, Concealer und vielleicht einen ganz farbschwachen Lipgloss/Lippenstift völlig aus. Damit die Hände schön gepflegt aussehen, darf ein schöner Nagellack natürlich auch nicht fehlen.
Um angenehm, aber nicht allzu stark zu riechen, eignet sich super ein leichtes Bodyspray.



Unbenannt #3

Frisuren
Da es, wie ich finde, immer sehr schwer ist, Abwechslung in seine Alltagsfrisuren zubringen, habe ich euch zu guter letzt hier einmal ein paar Ideen aufgelistet. Zum einen wäre da der Dutt. Ich mag es am liebsten ihn auf dem Hinterkopf zu tragen. Wer mutig ist und es etwas peppiger mag, kann es ja auch mal direkt auf dem Kopf versuchen. Ebenfalls altbekannt ist natürlich der Zopf. Um diese einfach Methode etwas spannender zu gestalten, kann man z.B. eine Strähne dem Zopf vorenthalten und jene dann um das Zopfband wickeln. Wenn man die Haare lieber offen trägt, kann man zwischen Mittel- und Seitenscheitel variieren und sich z.B. die Haare glätten oder sich Wellen machen. Ebenfalls wunderschön ist der Fischgrätenzopf. Ob streng nach hinten oder locker auf der Schulter hängend, beides finde ich einfach wunderschön. Wer es dann doch lieber etwas ausgefallener mag, kann sich mit etwas Wachs die Haare nach hinten gelen.

Unbenannt #4

Kommentare:

  1. ich wünsch dir auch schöne zwei Schultage :) Ich muss leider auch wieder hin am Donnerstag und nach dem Stundenplan habe ich jetzt schon keine Lust mehr. Aber es ist das letzte Jahr :)
    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Sammeln Die Lehrer bei euch die Hefter nicht ein?

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    die Sachsen sind ja mal total schön.
    Könntest du mir eventuell die Marke deines Terminkalenders sagen, ich weiß du hast den bei HEMA gekauft, aber vielleicht hat der Planer ja eine Eigenmarke die ich auch im Internet bestellen kann, weil Hema gibt es bei uns nicht.

    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte es doch auch aus Holland bestellen;)

      Löschen
  4. Du arme :(! Ich habe noch 3 einhalb Wochen Ferien :)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, ich hatte mal die ganz gleiche Federschachtel ;)
    Das Bustiertop finde ich unglaublich schön *_*
    Vielleicht hast du ja Lust an meinem Fotowettbewerb teilzunehmen? :) http://fashionyourlook.blogspot.co.at/2013/07/arrival-photo-competition.html

    AntwortenLöschen