31. August 2014

U S A

Hi ihr Lieben,

den heutigen Post verfasse ich nicht wie gewohnt an meinem Schreibtisch in "meinem" Haus in Deutschland, sondern auf einem Sessel in einem super niedlichen Haus in Texas, USA. Wait! Texas, US? Ja ihr habt richtig gehört. Für diejenigen unter euch die es noch nicht wissen: Ich verbringe ca. 5 Monate in Form eines Austausches in den Vereinigten Staaten. Ich bin so glücklich und ich kann euch sagen, dass ich mich hier bis jetzt wirklich wohl fühle. Ich hoffe das ich die Zeit finde euch up-to-date zuhalten und ihr an meinen Erfahrungen die ich hier sammle, interessiert seid.

Meine Reise begann Donnerstagnacht. Um 2 Uhr machten wir uns auf den Weg nach Hamburger Flughafen, wo mein Flieger Richtung London startete. Von London ging es dann weiter nach Chicago und von dort aus nach Dallas/Fort Worth. Insgesamt war ich sicherlich um 22 Stunden unterwegs. Mein erster Eindruck von allem hier ist wirklich positiv. Die Gegend ist toll und die Leute die ich bis jetzt getroffen habe, sind super freundlich. Am Dienstag ist mein erster Schultag, ich bin ziemlich aufgeregt wie das wird. 

Ich hoffe das euch interessante Posts über mein Leben hier schreiben kann. Ich habe noch einen Outfit- Post aus Deutschland, welchen ihr noch zu sehen bekommen werdet. Außerdem dachte ich, ich zeige euch das Haus mit seinen Räumen, damit ihr eine Vorstellung bekommt, wo und wie ich lebe. 

Das war's fürs Erste. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag! 

Shirt: Monki // Jeans: H&M // Shoes: Converse // Necklaces: UO // Rings: Primark, H&M // Watch: Casio 



1 Kommentar:

  1. wow, ich bin mega neidisch auf dich. Ich wünsche dir eine super tolle Zeit dort mit ganz, ganz vielen, neuen Erfahrungen! ♥

    http://justoneyesterday.blogspot.de/

    AntwortenLöschen